Eure Fotografin

Hochzeitsfotograf-Fotograf-Velbert-Essen-Ruhrgebiet

 

Herzlich Willkommen auf meiner Seite! Ich freue mich, dass Ihr hier vorbei schaut! Ich bin Dani, Fotografin …

… mein Herz schlägt für meine Familie – ganz besonders für meinen 7-jährigen Sohn und natürlich für die Fotografie!

Meine ganz große Leidenschaft gilt der Hochzeitsfotografie auf die ich mich in den letzten Jahren spezialisiert habe. Auch die Familien- und Kinderfotografie gehört zu meinem Portfolio. Ab November 2017 biete ich auch Indoor – Fotografie in meinem eigenen Studio in Velbert an, welches ich mit einer befreundeten Weddingplanerin betreiben werde.

Die Liebe zur Fotografie begleitet mich schon mein ganzes Leben.
Als Kind musste immer unser Hund als Model herhalten. Damals war ich natürlich noch analog unterwegs. 2008 bekam ich meine erste Spiegelreflexkamera geschenkt. Als mein Sohn im Jahre 2010 auf die Welt kam, habe ich begonnen mich noch intensiver mit der digitalen Fotografie zu beschäftigen. Ich besuchte Workshops bei einigen bekannten Fotografen und übte, übte, übte. Immer noch besuche ich von Zeit zu Zeit Workshops um immer wieder neue Impulse zu bekommen.

Als Fotografin halte ich gerne die spontanen Momente fest. Meine Fotos sind authentisch, lebendig und gefühlvoll. Ich lege großen Wert darauf, dass Ihr Euch mit mir und bei mir wohlfühlt. Aus dem Grund „duze“ ich meine Kunden auch immer einfach direkt. Nur wenn ein gutes, persönliches Verhältnis besteht können solche Bilder entstehen, wie Ihr sie hier auf meiner Homepage sehen könnt.
Ich arbeite fast ausschließlich ohne Blitz und nur mit dem vorhandenen Umgebungslicht.

Wenn ich nicht gerade fotografiere oder Fotos bearbeite dann bin ich eine ganz normale Mama und vor allem ein Familienmensch. Ich mag gutes Essen, mit meinen Freundinnen albern zu sein, Kaminfeuer im Winter, meine Wärmflasche, den Geruch von Pferden, Rockmusik und bunte Haut.
Außerdem liebe ich die Seefahrt, die Sonne, den Strand und ich bin ein großer Fan von deutschen Kinofilmen.

Soviel zu mir – bis bald!