Hochzeitsfotos in der Altstadt von Langenberg

Wie sehr ich mich auf diese Hochzeitsfotos gefreut habe! Eine Hochzeit in meinem Heimatdörfchen. In der wunderschönen, historischen Altstadt von Velbert-Langenberg. Ein Heimspiel sozusagen. Und ich als Fotografin mittendrin.

Kleine Gässchen mit Kopfsteinpflaster, Fachwerkhäuser mit Schlagläden, Blumenranken an den Straßenlaternen. Hier gibt es die über die Grenzen hinaus bekannte Location „Hirsch“ in der die Hochzeitsfeier stattgefunden hat. Eine perfekte Kulisse um zu Heiraten, zum feiern und zu fotografieren.

Die ganze Woche vor der Hochzeit war Kaiserwetter, nur an diesem Samstag sollte es regnen … bis zu den Zeitpunkt an dem Jacqueline & Christian als Eheleute mit dem Lied „Nothing else matters“ von Metallica die katholische Kirche verließen. Von dem Moment an schien die Sonne – diese konnte aber meine ganz persönliche Gänsehaut erstmal nicht verscheuchen. Dieses Lied und diese Stimmung haben mich einfach mitgerissen. Jeder der mich kennt weiß, das ich die Musik liebe und somit wurde es auch für mich einer von vielen wunderschönen Momenten an diesem Tag.

Die sehr entspannte, zum Teil italienische Hochzeitsgesellschaft tummelte sich auf der Terrasse, riefen zwischendurch immer „bacio, bacio, bacio“, und nach dem sehr emotionalen Eröffnungstanz – ebenfalls auf Metallica – ging die Sause so richtig ab. Eine Polonaise folgte auf die nächste und selbst Nonna hatte ihren Spass auf der Tanzfläche. Nach dem Phyroherz folgten noch viele große und kleine tolle Momente und ich hoffe sehr, dass die beiden noch lange beim Anblick Ihrer Hochzeitsfotos mit viel Freude an ihren Hochzeitstag zurückdenken.

Location:

Restaurant Hirsch, Velbert-Langenberg http://www.hirsch-langenberg.de/